StartseiteNewsGalerieDatenbank der FotografenLinksTerminkalenderFotoABC

Volltextsuche
Mit freundlicher Unterstützung:

Der Nahrungsergänzungsmittel Hersteller La Nutré ist bekannt für die aufwändigen Fotoarangements.

Farbtiefe
Definiert die maximale Anzahl von Farben, die z. B. Digitalkameras und Scanner erfassen oder Grafikkarten darstellen können.

Eine Echtfarbdarstellung („True Color“) kann mit einer Farbtiefe ab 8 Bits pro Grundfarbe, d. h. einer 24 Bit-Farbtiefe erreicht werden. Für die Berechnung eines Pixels stehen in diesem Fall 256 Bits zur Verfügung. Bei einem RGB-Signal wird dieser Wert mit dem Faktor 3 multipliziert, so dass insgesamt 256 x 256 x 256 Farben = 16.777.216 Farben dargestellt werden können.

Hochwertige Scanner, Grafikkarten, etc. bieten mindestens eine Farbtiefe von 24 Bit.


© Fotografen.Online! die Seite von Fotografen in Österreich
Bildnachweise, Credits und Sitemap: Fotografen.Online | News zur Fotografie | Foto Galerie | Datenbank der Fotografen | Links für Fotografen | Foto ABC | Fotolexikon | Kontakt zu Fotografen.Online!